Aktuell: Einschulungsmodalitäten neue 5. Klassen: Donnerstag, 13.08.2020 in der Sporthalle der Schule - Beginn: 5a und 5b um 10.00 Uhr, 5c und 5d um 11.00 Uhr; detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief unter "Aktuelles".

Ausgezeichnet! Stadtgymnasium gewinnt den ersten Preis im Schulwettbewerb „Jacques & Ich“

OffenbachCollage

(Fotos: Kay-Uwe Fischer)

Die Kölner Offenbachgesellschaft hat im Februar 2019 anlässlich des Offenbachjahres den landesweiten Schulwettbewerb JACQUES & ICH unter der Schirmherrschaft der Schulministerin Yvonne Gebauer initiiert.

Das Stadtgymnasium wurde mit dem 1. Preis im Bereich Musik ausgezeichnet. Der Musikzweig des Stadtgymnasiums brachte in Kooperation mit der Carl-Stamitz-Musikschule / Rheinische Musikschule Köln die Offenbach Revue „Ein kölsches Wunderkind“ von Marei Seuthe auf die Bühne. Die Revue beschäftigt sich mit dem Leben von Jacques Offenbach, angefangen von seiner Jugendzeit in Köln über seine Erfolge als Cellist bis hin zu seinen unvergesslichen Operetten.

Die ca. 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bestehend aus Orchester (Ltg.: Angela Schmitz), Big Band (Ltg. Sebastian Frey), Theater (Ltg. Marei Seuthe), Musikzweigchor (Ltg. Dorthe Barten), Jugendchor (Ltg. Ursula Kerkmann), Harfenensemble (Ltg. Pia Villers), Gitarrenensemble (Ltg. Simon Kletinitch) und der Ballettschule Köln-Porz (Ltg. Andrea Deom) zeigten eine großartige Leistung, die auch durch die Begründung der Jury noch einmal gestützt wird. 10 Jurymitglieder von Landschaftsverband Rheinland (LVR), Ministerium für Schule und Bildung NRW, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Oper Köln, Gürzenich-Orchester Köln, Westdeutschem Rundfunk, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, RTL West und der Kölner Offenbach-Gesellschaft haben alle Beiträge gesichtet, bewertet und am Ende neun Schulbeiträge nominiert.

„Ein sehr professioneller Beitrag unter Einbeziehung der ganzen Schule und verschiedener AG´s und Orchester, Chor und Band. Viele Beteiligte - Schüler, Lehrer und Eltern – herausragend. Eigentlich nicht ganz vergleichbar mit den anderen Projekten.“

Am 20.11.2019 konnten wir stolz den 1. Preis und 1500,- € entgegen nehmen. Als Patin stand uns die Kölner Opernintendantin Birgit Meyer zur Seite, die selber Schülerin des Stadtgymnasiums gewesen ist.

Vielen Dank an alle, die dieses Großprojekt durch ihre Mitarbeit möglich gemacht haben!

Sebastian Frey

Link zum Stadtanzeiger:

https://www.ksta.de/koeln/porz/ausgezeichnete-porzer-offenbach-revue-33521204

Kontakt

Stadtgymnasium Köln-Porz
Humboldtstraße 2-8, 51145 Köln

02203/89 40 20
stadtgymnasium@stadt-koeln.de
Sekretariat: Mo-Do 8:00-14:00,
                          Fr 8:00-13:00

Schulleitung

Koordinatoren

Erprobungsstufe: Frau Mahlmann 

Mittelstufe: Frau Schmitz 

Oberstufe: kommissarisch Frau Walter 

Stundenplan: Herr Bilke 

Musikzweig: Herr Frey 

Digitaler Wandel: Herr Welbers 

Schulleben

Frau Gruber, Sozialarbeiterin 

Übermittagsbetreuung 

Berufsorientierung 

Schulpflegschaft 

Förderverein 

Webmaster 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.