Woche der Vielfalt am Stadtgymnasium + Bildergalerie

Bereits seit acht Jahren veranstaltet unsere Schule den TAG DER VIELFALT, dem seit zwei Jahren eine
Woche der Vielfalt mit vielen verschiedenen Workshops, Aktionen und Projekten vorausgeht. Viele der
Angebote in der diesjährigen Woche wurden von externen Partner*innen durchgeführt, denen wir an dieser
Stelle danken möchten.

Wir danken ...

  • dem Porzer Bürgerverein, ohne dessen großzügige Unterstützung bei der Finanzierung der Anne
    Frank-Ausstellung „Lasst mich ich selbst sein. Anne Franks Lebensgeschichte“ es nicht möglich
    gewesen wäre, diese eine Woche lang für die gesamte Schulgemeinschaft in der Aula zur Verfügung
    zu stellen,
  • der Friedrich-Ebert-Stiftung für die „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“-
    Ausstellung, die wir ebenfalls eine Woche lang für die gesamte Schulgemeinschaft in der Aula zur
    Verfügung stellen konnten,
  • unserer Schüler*innenvertretung und den SV-Lehrkräften für den Demokratie-Workshop in der
    Jahrgangsstufe 5,
  • dem Kölner Theater ImPuls für das Forumtheater mit den Klassen 5e und 5d,
  • der kurdischen Gemeinde Siegburg für die Anti-Rassismus-Workshops in der Jahrgangsstufe 6,
  • dem Kölner Flüchtlingsrat für die Flucht und Asyl-Workshops und dem Kölner Verein
    FAIR.STÄRKEN für die Sozialtrainings in der Jahrgangsstufe 7,
  • der Kölner Initiative 180 Grad Wende für den „Menschenfreund – Menschenfeind“-Workshop in der
    Jahrgangsstufe 8,
  • Mind the Mind Cologne für die Aufklärungsarbeit über die Stereotypisierung von psychischen
    Erkrankungen in der Jahrgangsstufe 9
  • und der Landeszentrale für Medien NRW für die Thematisierung von Hassrede im Netz in der EF.

Großes Highlight der Woche war schließlich der TAG DER VIELFALT am letzten Tag vor den Herbstferien,
an den wir noch sehr lange sehr gerne zurückdenken werden. Ohne unsere engagierten Schüler*innen und
Lehrer*innen wäre dieser Tag so nicht möglich gewesen.

DANKE an ...

  • die beteiligten EF und Q1 Schüler*innen, Frau Ceylan und Frau Querbach für die Ausstellung zur
    diesjährigen Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz,
  • den Q2 Leistungskurs Deutsch von Frau Vatancı für die Ausstellung zu diskriminierungsfreier
    Sprache,
  • den Q1 Grundkurs kath. Religion von Frau Lutat für die Gesprächsrunde und die Aufklärungsarbeit
    zum Thema „Mental Health“,
  • Frau Cabot und Frau Bašić für den Klassismus-Workshop,
  • Frau Gharbi und Herrn Hültenschmidt für den zweiteiligen Salsa-Workshop,
  • der gesamten Q2 und Frau Gharbi für das vielfältige kulinarische Angebot und die Tee-Ecke,
  • Merveilles, Max, Dorcis, Severin, Jonathan und Kerem aus der Q1 für die Live-Musik in der 2. großen
    Pause,
  • alle beteiligten Schüler*innen und Lehrer*innen für die sensationelle Salsa-Tanzeinlage in der 2.
    großen Pause,
  • Suat (Q1) für seinen Beitrag beim 2. Schulhof-Slam am Stadtgymnasium,
  • die 5e, Herrn Zeug und Herrn Fehn für die klare musikalische Botschaft,
  • die 8d und Herrn Lüffe für den Rap für Vielfalt,
  • Max (Q2) und Herrn Dr. Biegel für die wertschätzenden Abschlussworte,
  • die Technik AG für die nötige technische Unterstützung
  • alle Menschen auf dem Schulhof, die in der 2. großen Pause mitgefeiert haben
  • und den Arbeitskreis „Woche der Vielfalt“, der sich seit Beginn des Schuljahres unermüdlich für die
    Organisation und Umsetzung dieser Woche eingesetzt hat und besteht aus: J. Andrae, S. Bašić, K.
    Cabot, G. Ceylan, L. Gharbi, J. Hültenschmidt, S. Lutat, A. Querbach, K. Schaefer, G. Vatancı, E.
    Yüksel, A. Zeug und J. Weber.

Tag der Vielfalt - Bildergalerie

Kontakt

Stadtgymnasium Köln-Porz
Humboldtstraße 2-8, 51145 Köln

02203/89 40 20
stadtgymnasium@stadt-koeln.de
Sekretariat: Mo-Do 8:00-14:00,
                          Fr 8:00-13:00

Schulleitung

Koordinatoren

Erprobungsstufe: Frau Mahlmann 

Mittelstufe: Frau Schmitz 

Oberstufe: Herr Schiffgens 

Stundenplan: Herr Bilke 

Musikzweig: Herr Frey 

Digitaler Wandel: Herr Welbers 

Schulleben

Frau Feisel, Sozialarbeiterin 

Übermittagsbetreuung 

Berufsorientierung 

Schulpflegschaft 

Förderverein 

Webmaster